Am Ende des Wachstumsparadigmas?

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 272
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839407189
0

Dieses Buch unternimmt eine Reise in die Kopfe der Akteure von Stadtentwicklung: Es versucht, die Veranderungen kollektiver Sinnstrukturen im Zusammenhang mit dem Wandel von der wachsenden zur schrumpfenden Stadt nachzuvollziehen. Anschaulich und methodisch belegt werden die konflikthaften, muhsamen diskursiven Prozesse nachgezeichnet. Dabei wird nicht nur die Frage nach einem Paradigmenwechsel in der Stadtentwicklung auf theoretische Fue gestellt, sondern auch das Spannungsfeld des urbanistischen Diskurses zwischen wirtschaftlichem Primat und politischem Anspruch aufgezeigt.