Amateure im Netz

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 246
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839408612
0

Erstmals fur den deutschsprachigen Raum untersucht dieses Buch die Medialisierung des Alltags in Online-Tagebuchern, Weblogs und Webportalen. Spatestens seit dem Aufkommen sozialer Portale wie MySpace, Facebook und Xing sowie mit der Etablierung user_innengenerierter Online-Formate wie YouTube, Flickr und Wikipedia kristallisieren sich im Internet neuartige diskursive, mediale, visuelle und technische Verfahrensweisen heraus. Der Band analysiert die sozialen Spielregeln der neuen Reprasentationspolitik und hybriden Wahrnehmungskultur. Dabei verfolgt er das Anliegen, die medienspezifischen Prozeduren sozialer Normalisierung und Subjektkonstitution im Spannungsfeld zwischen 'begeisterter' Selbstdarstellung und 'verinnerlichten' Kontrolldiskursen aufzuzeigen.