Arabien-Knigge

  • De Gruyter Oldenbourg
  • 2015
  • 0
  • German
  • 1
  • 9783486845549
0

Die arabische Welt ist eine Welt der Gegensatze: Auf der einen Seite sind religioser Fanatismus, Unterdruckung der Frau, Nepotismus und Bestechlichkeit nicht nur Klischees, sondern vielerorts harte Wirklichkeit. Andererseits boomt die Region durch Olpreissteigerung und wirtschaftliche und politische Offnung. Das Bevolkerungswachstum lasst nach und vielerorts empfangt den Fremden eine Herzlichkeit, mit der er erst umzugehen lernen muss. Nach einigen Kontakten ahnt er, dass Araber anders denken und empfinden. Viele dieser Unterschiede haben ihren Ursprung in ferner geschichtlicher Vergangenheit und die Araber sind sich dessen sehr wohl bewusst. Es lohnt daher gerade in einem Arabien-Knigge, diesen kulturellen Wurzeln nachzuspuren. In Arabien ist es wichtiger zu ahnen, wie die Menschen denken, als moglichst vollstandige Listen mit Verhaltensmaregeln aufzustellen. Das Buch richtet sich an die wachsende Schar von Geschaftsreisenden und Expatriates sowie an die Studenten und Dozenten auf dem Gebiet des Internationalen und Interkulturellen Managements.