Bonnard und die Nabis

  • Parkstone International
  • 2015
  • 315
  • eng
  • Udgave er ikke defineret
  • 9781783106349
0

Bonnard, Vuillard, Roussel, und Denis, die bekanntesten Vertreter der Nabis-Gruppe, revolutionierten den Geist der dekorativen Techniken whrend einerder produktivsten Perioden der franzsischen Malerei. Beeinflusst vonOdilon Redon, Puvis de Chavannes, der populren Volkskunst und japanischenHolzschnitten, waren diese Postimpressionisten vor allem eine Gruppe vonFreunden, die dem gleichen kulturellen Umfeld angehrten. Jedoch gert die innereEinheit der Gruppe des fteren durch den wachsenden Individualismus ins Wanken. Die hier vorgestellten Werke zeigen eine breite Palette von wundervoll poetischenAusdrucksvarianten: Naiv bei Bonnard, ornamental und geheimnisvoll bei Vuillard,sanft und vertrumt bei Denis, herb bis zur Bitterkeit bei Vallotton - der Verfasserlsst uns am innersten Leben der Knstler teilhaben und vor unseren Augenerschlieen sich die Quellen ihres schpferischen Talents.