• De Gruyter
  • 2015
  • 0
  • DE
  • 1
  • 9783110339741
Rettigheder:
  • 2 copy-operations
  • 2 page-prints

The Châteauroux Version of the «Chanson de Roland»

0

Die im Jahre 1905 von Gustav Gröber ins Leben gerufene Reihe der Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie zählt zu den renommiertesten Fachpublikationen der Romanistik. Die Beihefte pflegen ein gesamtromanisches Profil, das neben den Nationalsprachen auch die weniger im Fokus stehenden romanischen Sprachen mit einschließt.

Zur Begutachtung können eingereicht werden: Monographien und Sammelbände zur Sprachwissenschaft in ihrer ganzen Breite, zur mediävistischen Literaturwissenschaft und zur Editionsphilologie.

Mögliche Publikationssprachen sind Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch und Rumänisch sowie Deutsch und Englisch. Sammelbände sollten thematisch und sprachlich in sich möglichst einheitlich gehalten sein.

2.160,00 kr.

Når du har købt e-bogen, modtager du et link på e-mail til programmet Vital Source, hvor du kan læse din e-bog.

Linket skal aktiveres indenfor 6 uger fra købsdagen. Hvis du ikke tidligere har købt e-bøger, som skal læses via Vital Source, så læs mere her.