Das Ertragsgesetz

  • 50Minuten.de
  • 2018
  • 58
  • BE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9782808009935
0

In nur 50 Minuten das Ertragsgesetz verstehenDas Gesetz der abnehmenden Grenzertrage beruht darauf, dass zu Beginn dort gearbeitet wird, wo die Arbeit am ertragreichsten ist und erst dann andere Ressourcen genutzt werden, wenn die Nachfrage den Ertrag der anfanglich genutzten Ressource ubersteigt. Aufbauend auf fruhere Theorien unterscheidet David Ricardo am Beispiel Landwirtschaft drei Produktionsfaktoren: Boden, Kapital und Arbeit. Alfred Marshall zeigt spater, dass das Gesetz auch auf andere Wirtschaftsbereiche anwendbar ist und sich die Grenzertrage nach einem bestimmten Ablauf entwickeln - wenn nicht anderweitig (bspw. durch Innovation) eingegriffen wird. Mittels des Ertragsgesetzes kann festgestellt werden, ab welchem Moment die Kosten einer zusatzlichen Einheit den von ihr erzeugten Gewinn ubersteigen.Nach 50 Minuten konnen Sie:* den Grenzertrag nach Ricardo und Marshall definieren* weitere Bestandteile der Theorie erfassen (Grundrente, Grenzerlos, Grenzkosten, extensiver/intensiver Rand etc.)* das Gesetz durch weitere Modelle erganzenAnhand praktischer Beispiele wird die Theorie leicht verstandlich veranschaulicht. So erhalten Sie einen interessanten und praxisorientierten Uberblick uber das Wesentliche.Der Einstieg in ein neues Kapitel Ihrer Unternehmensgeschichte!Uber 50MINUTEN.DE | BUSINESS - MANAGEMENT UND MARKETINGWas bewegt die Wirtschaftswelt? Mit der Serie Business - Management und Marketing der Reihe 50Minuten verstehen Sie schnell die wichtigsten Modelle und Konzepte. Unsere Titel versorgen Sie mit der notwendigen Theorie, pragnanten Definitionen der Schlusselworter und interessanten Fallstudien in einem einfachen und leicht verstandlichen Format. Sie sind der ideale Ausgangspunkt fur Leserinnen und Leser, die ihre Fahigkeiten und Kenntnisse erweitern mochten.