Der Computer als Medium

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 316
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839404294
0

Der Computer ist zum allgemeinen Medium des Wissens geworden. Durch sein Erscheinen wandeln sich Text und Bild grundlegend. In einem originellen Konzept wird der Computer in dieser Studie als verallgemeinertes Schriftmedium konzipiert. Schrift als Kulturtechnik transformiert sich zur computierten und computierenden Notation.Mit diesem Buch wird keine weitere Einzelstudie auf dem Feld der digitalen Medien vorgelegt, sondern eine Theorie des Computers als Medium, die auf ungewohnliche Weise informationstechnische und kulturwissenschaftliche Medientheorien miteinander verbindet.