Der konservative Charakter

Af Picker & Marion
  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 184
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839402498
0

Der konservative Zug Benjamins kommt immer dann zum Tragen, wenn er dem Destruktiven zuarbeitet. So kann Benjamin als Traditionalist gesehen werden, dem es um die Tradition, nicht jedoch um das Traditionsgut geht. Diese Studie stellt die Komplexitat der Politik Benjamins dar, indem sie diese als Erkundung eines Schreibens an den Extremen nachzeichnet. Die Frage des Wie ist dabei mageblich, insofern der politische und ethische Gehalt von Benjamins Schriften sich ganzlich nur im Medium der dichterischen Sprache eroffnet. Die Widerspruche des politischen Stils erschlieen sich anhand der Namen, an deren Gewebe sich die politischen und philosophischen Personae Benjamins auspragen.