Die Trance, das Blut, die Kamera

  • transcript-Verlag
  • 2014
  • 344
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839411704
0

Im 21. Jahrhundert haben Migration, der Einsatz Neuer Medien und eine zunehmende Kommerzialisierung marokkanische Sufi-Gruppen und ihre Trance-Rituale verandert. Angesichts islamistischer Reformbewegungen, nationalpolitischer Anspruche und transnationaler Verflechtungen werden Konflikte um religiose Lebensfuhrung an den Orten dieser Bruderschaften, ihrer Heiligen und Damonen, neu verortet. Dieses Buch untersucht im Anschluss an die Studien von Vincent Crapanzano, wie mit der Nutzung Neuer Medien bisherige Praktiken der Isawa und Hamadsa regeneriert und ihre Besessenheitsrituale und offentlichen Zeremonien in neue Zusammenhange und Lebenswelten ubersetzt werden.Ausgezeichnet mit dem Forschungsforderungspreis der Frobenius-Gesellschaft.