Einhullende Materialitaten

Af Frers & Lars
  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 302
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839408063
0

Ausgangspunkt dieser Studie ist die Materialitat der Welt. Durch Videoanalyse und ethnografische Beobachtung wird die gegenstandliche, sinnlich erfahrbare Alltagswelt von Bahnhof und Fahrterminal erschlossen und damit die Reichweite etablierter sozialwissenschaftlicher Konzepte uberpruft. Auf einer phanomenologisch verankerten Grundlage werden neue Begriffe formiert, mit denen die Verschranktheit von Wahrnehmung, Handlungsraum und materiellen Konstellationen analysierbar wird. So eroffnet dieses Buch neue Perspektiven auf die grundlegende Ambivalenz materiell-raumlich-sozialer Ordnungen - auch in Hinblick auf soziale Kontrolle.