Essen in Europa

Af BAUER & Susanne
  • transcript-Verlag
  • 2014
  • 196
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839413944
0

Was der (europaische) Mensch isst, wird heutzutage nicht zuletzt durch Wissenschaft, Technologie und Markt reguliert. Im Zuge einer Verwissenschaftlichung des Alltags sind Nahrung und Ernahrung vielfaltigen Standardisierungen unterworfen.Dieser Band untersucht anhand empirischer Studien biowissenschaftliche Ernahrungsforschung, Praventivmedizin, europaische Harmonisierung und globalisierte Markte. Ethnografische Zugange, die Ansatze der Nahrungsanthropologie und Wissenschaftsforschung mit Studien zur materiellen Kultur verbinden, werfen ein neues Licht auf die institutionellen und individuellen Aushandlungs- und Aneignungsprozesse der europaischen Standards zu Ernahrung.