Franzosische Theaterfilme - zwischen Surrealismus und Existentialismus

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 334
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839402795
0

Zwischen Theater und Film existieren vielfaltige Wechselwirkungen, die zunehmend ins Interesse der Forschung rucken. Neu zu entdecken sind Filme mit deutlichem Bezug zum Surrealismus von Artaud/Dulac, Bunuel/Dali, Clair, Cocteau und Leger, aber auch Theater- und Filmkombinationen von Bataille, Goll, Picasso, Vitrac und klassische Theaterfilmer wie Renoir, Ophuls und Pagnol. Nicht zuletzt zeigen diese wie auch Sartre in einer Mischung aus surrealistischen und existentialistischen Darstellungsweisen satirisch die Theatralitat der Gesellschaft auf.