Gentrification in Prenzlauer Berg?

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 336
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839412954
0

Kein Soziotop hat sich seit dem Mauerfall so radikal verandert wie der Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Fruher ein Hort der DDR-Avantgarde, haben seit 1989 viele Studierende und spater Yuppies, Bobos und Lohas den Charme des Viertels fur sich entdeckt - ein Verdrangungsprozess, der nicht ohne Konflikte verlief.Thomas Dorfler erforscht den sozialraumlichen Wandel des Ostberliner Innenstadtbezirks seit den spaten 1980er Jahren und richtet seine Perspektive auf die alltagsweltlichen Raumpraktiken fruherer und heutiger Bewohner_innen. Er zeigt, dass dieser Wandel mit dem klassischen Raumverstandnis der Stadtforschung nicht adaquat analysiert werden kann, und stellt das Konzept des relationalen Milieuraums vor. Ein innovativer Beitrag zur Gentrification-Forschung, der raum- und milieutheoretische Perspektiven miteinander verknupft.