Glück - Werte - Sinn

  • De Gruyter
  • 2015
  • 0
  • German
  • 1
  • 9783110281491
0

Was kann es heien, ein gutes Leben zu fhren? Der vorliegende Sammelband beschftigt sich mit dieser Frage interdisziplinr aus philosophischer und theologischer Perspektive und versammelt national wie international renommierte Experten zum Thema. Die Beitrge spiegeln den aktuellen Forschung wider. Das Buch eignet sich auch als Einfhrung und fr einen berblick ber die in diesem Bereich diskutierten Probleme.Der Sammelband verfolgt zwei Ziele: Zum einen sollen die neuesten Entwicklungen innerhalb der philosophischen Debatte angemessen abgebildet und weiter reflektiert werden; zum anderen soll die Debatte durch die kreative Konfrontation philosophischer Anstze mit theologischen Fragestellungen um reizvolle Aspekte erweitert werden.Dabei wird erstens die metaethische Dimension des Themas behandelt. Diese umfasst z.B. die Kontroverse um Objektivitt und Subjektivitt einer Theorie des guten Lebens sowie die Klrung dessen, was unter der Frage nach dem guten Leben berhaupt zu verstehen ist. Zweitens wird die normativ-ethische Dimension des Themas beleuchtet. Hier geht es um die inhaltliche Bestimmung eines guten Lebens sowie das Verhltnis von gutem Leben und Moral. Drittens schlielich sind einige Texte der theologischen Dimension des Themas gewidmet. In ihr wird nach den Perspektiven gefragt, welche die Bezugnahme auf Transzendenz fr die Frage nach dem guten Leben erffnet. Wie ist etwa das Verhltnis theologischer Begriffe wie Seligkeit, Lebensflle und Erlsung zu den in der philosophischen Debatte blichen Begriffen?