Identitat und Unterschied

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 332
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839411827
0

Das Buch widmet sich dem Wechselspiel von Identitat und Unterschied - zwei Phanomene, die sich ausschlieen und doch unaufloslich verbunden sind. Denn so wie es Unterschiede nicht ohne Identitaten geben kann, so gibt es Identitat nur im Unterschied zu dem, was mit ihr nicht identisch ist.Was aber geschieht in den Schwellenzonen, in denen sich Unterschiede herausbilden? Wie verwandeln sich bestehende Identitaten in neue? Was ermoglicht Kommunikation uber Grenzen hinweg und wie lasst sich die Prasenz dessen beschreiben, was vor und nach der Unterscheidung kommt?Die Beitrage des Bandes gehen diesen Fragen nach, indem sie den differenztheoretischen Diskurs sowohl fortsetzen als auch fur Alternativperspektiven offnen.