Ins Wort gesetzt, ins Bild gesetzt

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 310
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839405956
0

Feminismus, Post-Feminismus, Gender Studies, Queer Studies - Geschlecht und Sexuelle Orientierung sind Kategorien, die immer weniger essentiell gedacht werden konnen. Neue theoretische Fragestellungen fuhren dazu, dass wir nicht nur neu lesen, sehen, denken, sondern auch anderes wahrnehmen. Die Vorstellung vom Kanon verandert sich. Die hier versammelten Beitrage aus den Bereichen Literatur- und Kulturwissenschaft, Soziologie, Geschichte, Philosophie, Medienwissenschaft und Kunstgeschichte stellen literarische Texte, Filme und Bilder vor, in deren Zentrum die Frage nach der Konstruktion und Implementierung von Geschlechterdifferenzen steht.