Integration durch Verschiedenheit

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 408
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839400524
0

Die Aufsatzsammlung gibt einen Einblick in die theoretische Konzeption eines der zentralen Probleme der Soziologie und der SozialY anthropologie - Grenzen und Grenzziehungen - und uberfuhrt es in eine globale Perspektive.In diesem Programm werden interkulturelle Dialoge als Kommunikationssysteme begriffen, in denen sinnstiftende Zeichen aus lokalen und globaY len Kontexten uber Grenzen hinweg artikuliert und sichtbar gemacht werden. In diesem Sinne versteht sich das auf empirischen Forschungen in Afrika, Asien und Lateinamerika basierende Projekt zugleich als eine politische Anthropologie des Alltags.