• De Gruyter Oldenbourg
  • 2015
  • 0
  • DE
  • 1
  • 9783486713800
Rettigheder:
  • 2 copy-operations
  • 2 page-prints

Internationalismus und Diplomatie

0

„Internationale Geschichte“ stellt eine zentrale Dimension der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts dar. Sie umfasst Beziehungen zwischen den Staaten und Gesellschaften ebenso wie Prozesse ihrer Vernetzung und wechselseitigen Durchdringung im Zeichen beschleunigter Kommunikation und wachsender Interdependenz. Die „Studien zur Internationalen Geschichte“ wollen das Verständnis der internationalen Dimension von Geschichte fördern. Sie greifen auf, was die systematischen Sozialwissenschaften zur Erklärung der internationalen Beziehungen bereitstellen, und tragen mit empirisch dichten Untersuchungen zur Präzisierung theoretischer Einsichten bei.
Die „Studien zur Internationalen Geschichte“ werden herausgegeben von Eckart Conze und Julia Angster, Marc Frey,Wilfried Loth, Jürgen Osterhammel undJohannes Paulmann.
570,00 kr.

Når du har købt e-bogen, modtager du et link på e-mail til programmet Vital Source, hvor du kan læse din e-bog.

Linket skal aktiveres indenfor 6 uger fra købsdagen. Hvis du ikke tidligere har købt e-bøger, som skal læses via Vital Source, så læs mere her.