Islamische Kultur und moderne Gesellschaft

Af Stauth & Georg
  • transcript Verlag
  • 2015
  • Elektronisk medie
  • 294
  • eng
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839400470

Allmahlich beginnt man zu erkennen, da die moderne WirkungsgeY schichte des Islams wie kaum ein anderes Phanomen dazu beigetragen hat, die Grundlagen der westlichen Geistes- und Sozialwissenschaften in Frage zu stellen. Die vorliegende Textsammlung beobachtet und analysiert diese ProY zesse aus mehreren Perspektiven: Erstens nimmt sie die RuckwirkunY gen und Verunsicherungen in den Blick, die die moderne BeschaftiY gung mit dem Islam in bezug auf die eigenen abendlandischen fundamentals die Wesenszuge des modernen Selbstverstandnisses, auslost. Zweitens widmet sich das Buch der Frage nach den DynamiY ken und Richtungen der Globalisierung, die das Verhaltnis von Islam und europaischer Moderne in Gang setzt. Drittens enthalt das Buch einige Untersuchungen zu den sozialen Spannungen, die durch das Aufeinandertreffen von ideologisch politisiertem Islam und uberY kommener Alltagspraxis vor allem im landlichen Agypten entstehen. Dabei werden auch Fragen an die klassische deutsche IslamwissenY schaft gestellt. Es wird diskutiert, inwieweit auf sie aufbauend die ProY bleme des Islams in der modernen, globalisierten Gesellschaft unterY sucht werden konnen und entsprechende Forschungsansatze entwickelt.