Jenseits des Scheiterns

Af Wei & Ulrich
  • Springer VS
  • 2019
  • 0
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783658261603
0

Der Grundsatz der Verhaltnismaigkeit wird vom EuGH weder bei der Prufung von Eingriffen in Grundrechte noch bei der Untersuchung von Beschrankungen der Grundfreiheiten einheitlich verwendet. Bernhard Oreschnik erlautert, welche Umstande den EuGH dazu veranlassen, eine bestimmte Struktur der Verhaltnismaigkeitsprufung in seinen Urteilen zu wahlen. Daruber hinaus legt der Autor dar, anhand welcher Faktoren der EuGH seine Kontrolldichte hinsichtlich der Einhaltung des Verhaltnismaigkeitsgrundsatzes variiert.Der Autor:Dr. Bernhard Oreschnik ist Rechtsanwaltsanwrter bei einer Kanzlei in Wien, sterreich. Er promovierte an der Wirtschaftsuniversitt Wien und absolviert zur Zeit sein LL.M.-Studium European Law&quote; an der University of Edinburgh, Grobritannien.