Kookkurrenz, Kontrast, Profil

  • De Gruyter
  • 2015
  • 0
  • German
  • 1
  • 9783110280920
0

Gegenstand des vorliegenden Beitrags ist die Entwicklung eines korpusinduzierten Ansatzes für den Bereich der lexikalischen Semantik. Wir gehen aus von einer grundlegenden Unterscheidung zwischen deduktiv-taxonomischem und induktiv-systemischem Kollokationsbegriff und ordnen dabei das Konzept des kombinatorischen Profils in einen methodisch-analytischen Rahmen ein, der sowohl anhand einer innersprachlich orientierten als auch einer sprachvergleichend angelegten Fallstudie zur lexikalisch-syntaktischen Kombinatorik von handlungsdispositionsbezeichnenden Substantiven im Französischen und im Deutschen umgesetzt wird.