Kultur, Geschichte und die Indigenisierung der Moderne

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 432
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839407868
0

Dieses Buch - die erste Analyse des Gesamtwerks des amerikanischen Ethnologen Marshall Sahlins - stellt die Frage nach der politischen Verortung von Sahlins' kulturellem Relativismus in den Mittelpunkt. Der Autor setzt dabei Sahlins' politischen Protest gegen den Vietnamkrieg in den 1960er Jahren, der in der Rezeption zumeist vernachlassigt wird, in Beziehung zu den interkulturellen Grabenkampfen um Writing Culture Postkolonialismus und Indigenous Science. Die Studie ist damit nicht nur eine umfassende Einfuhrung in das Werk Marshall Sahlins, sondern analysiert zudem zentrale kulturtheoretische Fragen der Politik der Reprasentation.