Kulturelle Geographien

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 384
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839407240
0

Der Cultural Turn hat auch in der Humangeographie fur eine langst uberfallige Verunsicherung gesorgt. Als Reflexivitatsschub raubte er vermeintlichen Gewissheiten ihre Selbstverstandlichkeit. Als konstruktivistisches Projekt machte er deutlich, dass die Raumlichkeit der Welt auf kontingente Weise symbolisch vermittelt ist. Und als Aufforderung zu konsequent relationalem Denken zwingt er uns endgultig, kreativer uber Raum und Ort nachzudenken.In diesem Buch geben Geographinnen und Geographen aus unterschiedlichen Blickwinkeln Einblicke in geographisches Arbeiten nach dem Cultural Turn. Der Band versteht sich damit auch als ein Pladoyer fur ein innovatives und junges Feld der Humangeographie.