Lukas und Q

  • De Gruyter
  • 2015
  • 0
  • German
  • 1
  • 9783110908459
0

Mit diesem Buch wird die erste monographische Darstellung der literarischen und theologischen Aufnahme des alten judenchristlichen Spruchevangeliums Q im Lukasevangelium vorlegt. Q erschliet als Dokument der Theologie und Geschichte des fruhen Judenchristentums im galilaisch-syrischen Raum einen singularen Zugang zur altesten Jesus-Uberlieferung. In der vorliegenden Darstellung der Rezeption von Q im Lukasevangelium wird die lukanische Theologie und deren Transferleistung fur ihre hellenistischen Adressaten profiliert und gewurdigt. Gegen den derzeitigen Forschungstrend tritt die Distanz des Lukas zum fruhen Judenchristentum deutlicher hervor.