Nachhaltiges Lernen und Verstehen: Die Grune Lunge im Lehrplan an Schulen in Brandenburg

  • disserta Verlag
  • 2015
  • 0
  • Sproget er ikke defineret
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783954254811
0

Naturentfremdung bei Kindern und Jugendlichen ist ein hinlanglich bekanntes Phanomen unserer heutigen, schnelllebigen Konsumgesellschaft. Umso wichtiger wird es in Zukunft sein, den Wald wieder enger in das Bewusstsein der jungeren Generationen zu rucken. Die Wertvorstellungen des Lebens, die bei jedem Menschen unterschiedlich zum Ausdruck kommen, haben einen erheblichen Einfluss auf die individuelle Entfaltung und die Entwicklung des Sozialverhaltens unserer Kinder und Jugendlichen. Dies soll zum Anlass genommen werden, den Wald als Lebensgrundlage fur eine nachhaltige und gerechtere Zukunft zu sehen. Der Wald kann groe emotionale Wirkungen auf die Gefuhlswelt von Menschen haben und bietet somit immer eine Handlungsbasis fur die Kommunikation und das Lernen miteinander. Ein Okosystem wie der Wald ist nicht nur aufgrund seiner Multifunktionalitat von Bedeutung, sondern verkorpert auch Geborgenheit, Ruhe, Besinnlichkeit und Entspannung vor dem immer mehr zunehmenden Alltagsstress. Der Wert unserer Walder lasst sich nicht allein in Zahlen beschreiben, vielmehr geht es insbesondere in diesem Buch darum, den Wald als Bildungs- und Lernobjekt fur unsere Kinder und Jugendlichen zu skizzieren, um bestmogliche Entwicklungschancen und Entfaltungsmoglichkeiten zukunftiger Generationen zu sichern. Aus diesem Gedanken heraus habe ich mich entschlossen dieses angesprochene Thema bezuglich der Lehrplane an den Schulen im Land Brandenburg umfassend zu analysieren und die Ergebnisse und Ausblicke fur alle Interessierten Leserinnen und Leser in diesem Werk zu publizieren.