Repetitorium Schmerztherapie

  • Springer
  • 2015
  • 0
  • DE
  • 4
  • 9783662478653
0

Das vorliegende Werk vermittelt in knapper und verstandlicher Form, mit vielen Tabellen und Schemata, die Grundlagen und Besonderheiten der speziellen Schmerztherapie. Die Inhalte orientieren sich an Weiterbildungsinhalten der BAK fur die Zusatz-Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie&quote;. Das Buch eignet sich hervorragend zur Prufungsvorbereitung, ist aber auch aufgrund der vielen Hinweise zu Indikationen, Pharmakokinetik und Wirkmechanismen sowie der zahlreichen konkreten Praxistipps ein wertvoller Begleiter im Klinikalltag aller schmerztherapeutisch tatigen Arzte. Die 4. Auflage erscheint komplett uberarbeitet und aktualisiert, insbesondere sind die derzeit gultigen Leitlinien fur Diagnose und Therapie von Schmerzerkrankungen berucksichtigt. Aus dem InhaltPharmakotherapie: Nichtopioidanalgetika, Opioidanalgetika, Koanalgetika, Phytotherapeutika Opioidtherapie bei Nieren- und Leberinsuffizienz.Invasive Schmerztherapie, wie Periphere Regionalanasthesieverfahren, neurodestruierende Verfahren, StimulationsverfahrenNichtinvasive Schmerztherapie, wie transkutane elektrische Nervenstimulation, Akupunktur, NeuraltherapieAkute postoperative SchmerztherapieSchmerztherapie bei neuropathischen Schmerzen, Tumorschmerzen, Kopf-und Gesichtsschmerzen, Nacken-und Ruckenschmerzen, muskuloskelettalen SchmerzenDie AutorenPD Dr. Justus Benrath, seit 2007 Leiter der Schmerzambulanz der Klinik fur Anasthesiologie und Operative Intensivmedizin der Universitatsmedizin MannheimDr. Michael Hatzenbuhler, seit 2004 Oberarzt im Krankenhaus Hetzelstift/Neustadt, Leiter der Palliativstation Dr. Michael Fresenius, seit 2009 Chefarzt der Klinik fur Anasthesie und Intensivmedizin am Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach Dr. Michael Heck, seit 1999 niedergelassener Anasthesist in Heidelberg