Romisches Recht

  • Springer
  • 2013
  • 0
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783662025574
0

Das vorliegende Buch behandelt das Romische Recht, eine Rechtskultur, welche die Europaischen Zivilgesetzbucher in einem heute weithin vergessenen Mae gepragt hat. Das Ziel dieses Buches ist es, dem Leser einen Eindruck zu vermitteln von der unerreichten Klarheit der romischen Zivilrechtsdogmatik und von ihrem Einflu auf das moderne Zivilrecht und seine Methoden. Unter diesem Aspekt liegt der Schwerpunkt naturgema auf dem Sachen- und Obligationenrecht. Die Darstellung beschrankt sich auf die wesentlichen Grundzuge und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Das Buch wendet sich vor allem an Studenten, aber auch an den gebildeten Laien.