Stadt und Charisma

  • Springer VS
  • 2018
  • 0
  • German
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783658160074
0

Inga Haese erweitert die stadtsoziologische Forschung um die Perspektive des Charismas. Sie zeigt, dass der Prozess von Stadtentwicklung nur über den Fokus auf handelnde Akteurinnen und Akteure verstanden werden kann. Auf der Grundlage einer ethnographischen Studie, die die Autorin über drei Jahre in einer schrumpfenden Stadt durchgeführt hat, analysiert sie die biographische und performative Herstellungsleistung eines urbanen Transformationsregimes.