SUBversionen

Af Ernst & Thomas
  • transcript Verlag
  • 2015
  • 406
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839406779
0

Sind jene kunstlerischen Konzepte, die im 20. Jahrhundert mit dem Begriff der Subversion operierten, heute veraltet? Wie werden sie aktuell erneuert? Welche Effekte haben die gegenwartigen medialen Umbruche auf die verschiedenen kunstlerischen Felder und ihre politische Bedeutung? Existiert eine wirksame kunstlerische Subversion uberhaupt? Und, wenn ja, in welchem Rahmen kann sie wirksam werden? Der vorliegende Sammelband stellt vor dem Hintergrund aktueller theoretischer Ansatze die Frage, wie sich das Verhaltnis von Politik und Kunst in der Gegenwart gestaltet und inwiefern sich der Begriff der Subversion dazu eignet, dieses Verhaltnis zu beschreiben.