Tauschprozesse

Af Mein & Georg
  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 320
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839402832
0

Der Tausch als operationale Verbindung von Geben und Nehmen ist nicht nur die zentrale okonomische Kategorie einer auf permanent wachsende Maximalgewinne programmierten Konkurrenzwirtschaft. Vielmehr kann das Beherrschen von Tauschprozessen auch als humane Basisqualifikation betrachtet werden, als grundlegender kommunikativer Akt und somit als Fundament gesellschaftlicher Organisationsformen. Generiert die Universalisierung des Tausches auf diese Weise die burgerliche Welt der Nutzlichkeit, so berechnen diverse Theorien wie literarische Entwurfe die Kosten dieser Praxis. Der interdisziplinar angelegte Sammelband fuhrt die unterschiedlichen Facetten dieses brisanten Themas zusammen.