• Springer
  • 2018
  • 0
  • DE
  • 3
  • 9783642540172
Rettigheder:
  • 2 copy-operations
  • 2 page-prints

Training emotionaler Kompetenzen

0

Emotionale Kompetenzen trainieren: Die eigenen Gefühle kompetent regulieren zu können – das ist zentral für die psychische Gesundheit und die effektive Auseinandersetzung mit der Umwelt. Ziel des Trainings emotionaler Kompetenzen (TEK) ist es, diese Kompetenzen systematisch aufzubauen und zu stärken. TEK – die Einsatzbereiche: (1) TEK als flankierende Maßnahme während ambulanter Einzeltherapie oder Teil eines stationären Behandlungsangebotes – (2) präventiv bei Risikogruppen – (3) Förderung der Persönlichkeitsentwicklung im nicht-klinischen Bereich. TEK – das Manual: TEK beruht auf den aktuellsten Befunden der klinischen Psychologie, der affektiven Neurowissenschaften und der Emotionsforschung. Und TEK zeigt, wie die notwendigen Informationen über Emotionen vermittelt und effektive Emotionsregulationsstrategien erarbeitet und eingeübt werden. TEK – die Materialien: Alle zur Durchführung des Kurses notwendigen Materialien werden entweder im Manual oder zum Download im Internet zur Verfügung gestellt: Manual mit konkreter Anleitung für den Kursleiter, Power-Point-Präsentation zum Einstieg, Arbeitsblätter und Fragebogen zur Diagnostik emotionaler Kompetenzen, Patientenbroschüre, Audio-Trainingslektionen, Trainingskalender. Geschrieben für Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten, Klinische Psychologen, Psychiater, Mitarbeiter in Beratungsstellen.

323,75 kr.

Når du har købt e-bogen, modtager du et link på e-mail til programmet Vital Source, hvor du kan læse din e-bog.

Linket skal aktiveres indenfor 6 uger fra købsdagen. Hvis du ikke tidligere har købt e-bøger, som skal læses via Vital Source, så læs mere her.