Uber die Gleichheit vor dem Wort

  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 350
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839402016
0

Was genau sich hinter Gefangnismauern tut, wissen allein diejenigen, die dort leben und arbeiten. Gabriele Klocke erstellt mit ihrer interdisziplinar angelegten Feldstudie ein Panoptikum der Sprachkultur im Strafvollzug, das dem Leser diese abgeschlossene Welt auf anschauliche Weise nahe bringt: Luge, Gefangnisjargon, Gerucht, Mehrsprachigkeit und Beleidigung sind nur einige von knapp dreiig Themen, welche die Kriminologin mittels teilnehmender Beobachtung und Interviews unter Insassen und Beamten recherchiert hat. Eine praxisnahe Darstellung der Forschungsdaten sowie rederechtstheoretische Uberlegungen machen den Band sowohl fur Gefangnispraktiker als auch fur Wissenschaftler interessant.