Unternehmenskonzepte zur Work-Life-Balance Ideen und Know-how f r Fuhrungskrafte

  • Publicis
  • 2013
  • 247
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783895786983
0

Work-Life-Balance bedeutet viel mehr als den Ausgleich zwischen Beruf, Familie und Privatleben. Sie umfasst betriebliche Rahmenbedingungen, F hrungskultur und pers nliche Einstellungen, abzulesen am besseren Unternehmensimage, erfolgreicherem Recruiting, weniger Personalfluktuation und Krankenstand, langfristig auf hohem Niveau arbeitenden F hrungskr ften, besserer Widerstandsf higkeit des Unternehmens gegen ber kritischen Situationen und zufriedeneren Kunden. F r die Mitarbeiter hei t das h here Leistungsf higkeit, Produktivit t und Motivation aus sich heraus durch die Ausgewogenheit von Arbeit, Gesundheit, sozialen Beziehungen, Zeit f r sich und Sinn. Auf dieser Basis entwickeln Unternehmen eine unvergleichlich st rkere Kraft als ber Druck, Kontrolle oder andere klassische F hrungselemente. Wie eine solche Wirkung zu erreichen ist, veranschaulicht Christian Holzer verst ndlich durch viele authentische Modelle der Work-Life-Balance, untermauert durch Praxisbeispiele aus Karrierecoachings, Betriebsberatungen und eigener F hrungserfahrung. Dabei f hrt er den Leser von den psychologischen Grundlagen und dem Wert von Intuition, Empathie und Zeitsouver nit t ber F hrung und Projektmanagement bis zu Unternehmenskonzepten und praktischen Ma nahmen. Mit mehr als 400 PRAKTISCHEN TIPPS AUS 50 THEMENBEREICHEN DER WORK-LIFE-BALANCE dient dieses Buch als Ideenpool f r bergreifende und individuelle Programme und Aktivit ten im Rahmen sozialer Nachhaltigkeit, f r das Employer Branding und die Personalentwicklung. Der Zugang zum Thema erfolgt dabei ber die Betriebs- und die pers nliche Ebene. Damit findet es bei F hrungskr ften genauso Anklang wie in HR- und Marketingabteilungen, aber auch bei Beratern. Christian Holzer ist Karrierecoach und Unternehmensberater. Er arbeitet f r Unternehmen und Hochschulen, hat in den letzten Jahren mehr als 350 Karrierecoachings und Work-Life-Balance-Seminare durchgef hrt und ist Moderator der Sendung &quote;Fair Play&quote; der Radiofabrik Salzburg. &quote;Christian Holzer setzt sich wohltuend ab von der 'Wenn-du-dein-Leben-richtig-steuerst-geht`s-dir-gut-Literatur' und vielen bisher ver ffentlichten praktischen, kaum imitierbaren Beispielen aus Unternehmen, die aufgrund ihrer besonderen Situation im Markt Work-Life-Balance f r ihre MitarbeiterInnen leichter anbieten k nnen als andere.&quote; (Johannes Gutmann, SONNENTOR)