XX0XY ungelost

  • transcript Verlag
  • 2015
  • 698
  • DE
  • Udgave er ikke defineret
  • 9783839413432
0

Gender - zentraler Begriff der Geschlechterforschung - wurde als psychologisches Konzept im Kontext der medizinischen Normierung intersexueller Menschen in den 1950er Jahren gepragt. Seine Wurzeln reichen jedoch weit in die Geschichte des arztlichen Umgangs mit Hermaphroditen zuruck - und verweisen auf langfristige Wandlungen der Kategorie Geschlecht.Ulrike Kloppel untersucht diese Zusammenhange anhand der - bislang noch kaum untersuchten - medizinischen Literatur des deutschsprachigen Raums vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.