Erkenntnis und Kritik

By Dumbadze & Devi
  • transcript-Verlag
  • 2015
  • 398
  • DE
  • Edition not defined
  • 9783839412855
0

Gesellschaftliche Aufgabe von Wissenschaft (und ihr Selbstverstandnis) ist es, gultige Erkenntnisse - Wahrheit - zu produzieren. Objektive und transparente Methoden und Verfahren produzieren Evidenzen, die in Forschung und Gesellschaft Geltung erlangen. Diesem Verstandnis der Wissenschaftlichkeit nach wird wahr, was Wissenschaft produziert - die Selbstreflexion bleibt jedoch zuruck.Dieser Band versammelt zeitgenossische Ansatze der Erkenntnis- und Gesellschaftskritik. Die Gegenstande und Zugange reichen vom Kritikbegriff bei Marx, Adorno und Foucault, den gesellschaftlichen Bedingungen von Erkenntnis, Kritik der Medientheorie, Wissen in Arbeitsprozessen und politischer Praxis bis hin zu bildgebenden Verfahren und dem Pariser Mai in Filmen von Godard.